Alle Muskeln gezielt trainieren

In unserem eGym-Fitnesszirkel sind Sie in der Lage Ihre Muskeln gezielt zu trainieren. Ob Rücken-, Brust-, Schulter-, Arm- oder Beinmuskulatur – wir sagen Ihnen, wie Sie jede Muskelgruppe gezielt ansprechen können. Mit dem Rückentrainer, Ruderzug, Latzug und Butterfly Reverse trainieren Sie zum Beispiel ganz gezielt die einzelnen Partien der Rückenmuskulatur

Um stabil im Rumpf zu sein und dafür zu sorgen, dass Rückenschmerzen gar nicht erst auftreten, benötigt man eine kräftige Bauchmuskulatur. Im eGym-Gerätezirkel sorgen insbesondere die Brustpresse als auch Butterfly für eine Kräftigung dieser Muskelpartie.

Nicht wenige Menschen klagen über Schulterschmerzen. Das Schultergelenk ist eine häufige schmerzende Schwachstelle im menschlichen Körper. Deshalb verlangt auch die Schultermuskulatur nach einem effektiven Training, das Sie mit dem eGym-Konzept erreichen können. Brustpresse und Ruderzug sowie die eGym-Schulterpressse trainieren alle großen und kleinen Muskeln der Schulterregion effektiv und nachhaltig.

Beinmuskulatur sollte sowohl gekräftigt als auch gestreckt werden. So bieten wir mit unserem Gerätepark Übungen zur Beinkräftigung und zum Muskellängentraining. Denn eine volle Bewegungsamplitude ist für eine optimale Kraftentfaltung wichtig. Unser eGym-Gerätepark bietet eine Vielzahl an Geräten für das Beintraining, dazu zählen Beinstrecker, Beinbeuger, Glutaeus, Beinpresse, Abduktor, Adduktor sowie Wadentrainer.

Unsere Armmuskulatur dient bei allen Aktivitäten des Oberkörpers als Hilfsmuskel und ist im Alltag daher auch ständig gefordert. Ein gezieltes Training kann Aufgaben des täglichen Lebens bedeutend erleichtern. Mit Hilfe unserer Seilzüge können wir nahezu jede Form der Aktivität nachempfinden. Ob für Sportler oder Untrainierte, jeder kann bei uns gezielt trainieren. Speziell für das Oberarmtraining eignen sich die eGym-Geräte Bizeps und Trizeps.

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.